Zutaten:

4 knochenlose, hautlose Hühnerbrüste
2 verquirlte Eier
1 Tasse zerdrückte Ritz-Kräcker oder ähnliche Butter-Kräcker
½ Tasse Butter, in kleine Stücke geschnitten
½ Teelöffel Knoblauchsalz
Schwarzer Pfeffer nach Geschmack


Anleitung:

Heizen Sie Ihren Ofen auf 375 Grad vor.
Geben Sie einige Butterstücke in eine 9×13-Form und schmelzen Sie sie im vorgeheizten Ofen. Achten Sie darauf, dass der Boden der Pfanne gleichmäßig beschichtet ist.
Vermischen Sie in einer mittelgroßen Schüssel die zerdrückten Cracker, das Knoblauchsalz und den schwarzen Pfeffer.
Geben Sie die verquirlten Eier in eine weitere mittelgroße Schüssel.
Tauchen Sie jede Hühnerbrust in die geschlagenen Eier, achten Sie darauf, dass sie vollständig umhüllt ist, und baggern Sie sie dann in die Crackermischung, um sie vollständig zu bedecken.
Legen Sie jede überzogene Hühnerbrust in die Pfanne und legen Sie die restlichen Butterstücke darauf.
Backen Sie 35-40 Minuten oder bis das Hähnchen perfekt gegart ist.
Lassen Sie sich von der knusprigen Perfektion dieser Butterköstlichkeit verführen – ein wahrer Genuss für Ihren Gaumen!🍗✨